Neuigkeiten


be.inSide e.V. Mainteam spielt ESL Open

be.inSide e.V. Mainteam spielt ESL Open

16.12.2014 - 01:24 geschrieben von hori
Heute hat das be.inSide e.V. Mainteam ihr zweites ESL Open Match erfolgreich absolviert.

Nachdem das Team unter der Leitung von Alex "eclipse" mit soliden 16:9 auf Inferno gewonnen hat, ziehen sie heute auf Cobblestone mit 16:10 weiter. [Hier der link zum stream: www.twitch.tv/ergojj/b/599606254]

Zu diesen Leistungen wurde der Squadleader interviewt und äußert sich wie folgt:

Wie hat sich das Team auf dieses Match vorbereitet?

"Speziell diese Vorbereitung war etwas angespannter als sonst, da es de_Cobblestone war. Cobblestone, auch "(Wall-)Bangstone" von uns genannt, ist für uns alle eine mehr oder weniger neue Map. Dazu kommt noch, dass nicht klar ist, ob Cobblestone im Mappool bleiben wird. D.h. für uns quasi "einmal und (vermutlich) nie wieder", was es nicht unbedingt leichter macht, sich auf die Map einzustellen.
Wir haben uns in den Trainingszeiten (ca. 1,5 Wochen Zeit für Vorbereitungen) gemeinsam die Map angeschaut, Smokes und Flashes angeeignet, sei es durch Youtube Videos oder Eigenexperimente und sind diese auf dem Server trocken durchgegangen, damit jeder wei?, was er bei Ansage XY zutun hat.
Ansonsten wurde versucht Gegner zu finden, damit diese Map so oft wie möglich gespielt werden konnte, um Fehler entweder "On-the-Fly" oder in der Nachbesprechung zu beheben. Die restliche Vorbereitung betrifft jeden Einzelnen persönlich, also es liegt an jedem selbst wann und was er außerhalb der Trainingszeiten trainiert. Ich persönlich trainiere mein Aiming/Movement nahezu täglich."


Gibt es feste Rituale vor einem so wichtigen Spiel?

"Wir würden vermutlich feste Rituale haben, aber da die meisten Spiele schon gegen 19:30, 20:00 oder 20:30 anfangen und wir im Durchschnitt erst um 19:30 mit dem Training beginnen können, ist es nicht immer möglich vor einem wichtigen Spiel die Zeit zu fünft zu haben. Aber wenn wir mindestens eine Stunde vor einem solchen Match haben, sieht es so aus:
-Ein Match wird auf der selben Map gesucht, um sich auf dieser Map warm einzuspielen
-Dann bleiben mindestens noch 15 Minuten nach dem Trainingsmatch für Last-Minute-Aimwarmmachungen für jeden Einzelnen. Dabei werden auch mal lockermachende und/oder motivierende Lieder gehört wie neuerdings z.B. "Iggy Azalea - Fancy"(Sascha "Fuchs" amused).
-Danach geht´s auch schon auf den Server und die Konzentration steigt."


Wie zufrieden bist Du mit dem Ausgang des Matches?

"Der Durchhänger als T, der uns viele vergebene Runden gekostet hat, macht sich natürlich auch im Nachhinein als kleine Ohrfeige bemerkbar. Aber da uns die Fehler klar geworden sind (leicht behebbar), bin ich mit dem Ausgang dieses Matches sehr zufrieden, denn Cobblestone ist nunmal eine ungespielte Map von uns gewesen. Ich möchte auch noch einige Leistungen hervorheben. Anselm "Flavo[X];" hat mit 22 Frags und starken 12 Assists die Gegner gut gerockt und Fabian "Farmovement" mit 24 Frags die Topfragger Spitze angeführt."

Welche Ziele setzt ihr euch?

"Unser größeres Ziel ist klar: Ein EPS-Team werden. Natürlich ist so ein Ziel erst mit einigen Hürden bestückt z.B. die ESL Open zu rocken und es in die Major-League zu schaffen. Aber da unsere anfängliche Einspielphase hinter uns liegt, sieht es momentan garnichtmal so schlecht aus.
Ich persönlich habe ein in der CS-Szene typisches Ziel als langsam aufsteigendes Team: Einmal gegen das beste CSGO-Team zu spielen! NiP."


Wie motivierst Du als Leader dein Team?

"Ich würde nichtmal sagen, dass ich allein speziell das Team motiviere, sondern jeder aus dem Team hat hier und da mal einen motivierenden Spruch auf Lager.
Beste Beispiele wären ingame wohl:


-"Kommt schon die klatschen wir, die können Nichts!",
-"Auf GEHT`S! Umschießen"
-"Das ist machbar! Jungs. Easy Comeback!"

Aber womit ich außerhalb des Spiels mein Team gerne motiviere ist, dass ich Ihnen vor Augen halte, was dieser und jener Sieg für uns bedeuten könnte. Also bin ich da etwas funktionaler und objektiver.

Also in diesem Sinne: "Auf in die Major-League Leudde!"

Das gesamte be.inSide e.V. Team wünscht euch auf diesem Weg alles gute. Have Fun & Good Luck Jungs !
Quelle: n/a share